Kampf dem chronischen Juckreiz

Kampf dem chronischen Juckreiz

Hilfe, es juckt!


mehr lesen

Herzlich willkommen in der Arnika-Apotheke

Wir helfen, informieren und beraten gerne.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0361/2 11 32 90
Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Krankenpflege

    • Pflegehilfsmittel
    • Praxis- und Pflegebedarf
  • Schwerpunkt Haut

    • Avene
    • Dermasence
    • Eubos
  • Service

    • Heilpflanzenkundliche Beratung/Phytopharmazie
    • Hautpflegeberatung (Neurodermitis, Psoriasis etc.)
    • Darmsanierung
    • Schwangerschaft & Stillzeit
  • Überprüfung

    • Hausapotheke
    • Reiseapotheke
    • Firmen-& KFZ-Verbandskästen
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Bild Wundermittel für reine Haut?

    Niacinamid in Hautcremes

    Niacinamid ist ein fester Bestandteil vieler Hautcremes, Seren & Co. Das Versprechen: Das Vitamin soll die Haut glätten und Rötungen und Pigmentflecken reduzieren. Doch ist die Wirkung auch wissenschaftlich bewiesen?

    Jetzt lesen
  • Migräneattacken vorbeugen

    Ab in die Mucki-Bude!

    Migräneattacken lässt sich nicht nur mit Medikamenten vorbeugen. Auch Sport kann die Anfälle ausbremsen. Amerikanische Forscher*innen empfehlen dafür ein konkretes Fitnessprogramm.

    Jetzt lesen
  • Kalorienbomben für Kinder erkennen

    Online-Tool berechnet Zuckerlimit

    Mit Schoko-Zerealien, Zwischendurch-Snack, Fertigpizza und Fruchtsäften kommt über den Tag so einiges an Nährstoffen zusammen. Vor allem bei Kindern ist das empfohlene Tageslimit an Zucker oder Fett schnell überschritten. Ein Ernährungsrechner von Stiftung Warentest hilft Eltern bei der Berechnung.

    Jetzt lesen
  • Spritze statt Löffel

    So schluckt das Baby seine Arznei

    Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig — Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter.

    Jetzt lesen

Ratgeber

zur Übersicht
  • Wenn dünne Luft gefährlich wird

    Was tun bei Höhenkrankheit?

    Ob der Trip zum Kilimandscharo oder die Fahrt mit der Seilbahn auf das kleine Matterhorn – immer mehr Menschen zieht es zum Wandern, Bergsteigen, Skif ...

    Jetzt lesen
  • Von Hustensaft bis Zäpfchen

    So kommt die Arznei ins Kind

    Auch Säuglinge oder Kleinkinder benötigen manchmal Medikamente. Dabei ist es für die Eltern oft gar nicht so einfach, das Arzneimittel ins Kind zu bek ...

    Jetzt lesen
  • Schluss mit dem Geriesel!

    Was tun gegen Kopfschuppen?

    Schuppen auf dem Kopf und auf der Kleidung wirken schnell ungepflegt. Kein Wunder, dass das den Betroffenen oft peinlich ist. Bei harmlosen Ursachen k ...

    Jetzt lesen
  • Hilfe, es juckt!

    Was bezwingt chronischen Juckreiz?

    Wer chronischem Juckreiz den Kampf ansagt, sollte zunächst nach der Ursache suchen – und die ist nicht immer in der Haut zu finden. Auch internistische oder neurologische Erkrankungen können hinter qu ...

    Jetzt lesen
Apotheken App
Die Arnika-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone

Medikamente zur Abholung reservieren, Medikamente verwalten, Notdienstapotheken suchen und vieles mehr.

ApothekenApp gratis installieren, PLZ "99092" eingeben und "Arnika-Apotheke" auswählen.
Die ApothekenApp der Arnika-Apotheke - die Apotheke für unterwegs.